Technische Beratung

Tridelta unterstützt dank umfangreicher Erfahrungen kompetent und umfassend:

  • bei der Auswahl geeigneter magnetischer Anlagen, Aufbauten, Baugruppen und Vorrichtungen

  • bei Einsatz, Herstellung und Weiterverarbeitung sowie Charakterisierung magnetischer Werkstoffe

  • bei der Werkstoffauswahl, der günstigsten Magnetform – unter Berücksichtigung der elektromagnetischen, fertigungs- und weiterverarbeitungstechnischen Anforderungen

  • bei der Auslegung magnetischer Kreise – auf Wunsch einschließlich der Durchführung entsprechender Berechnungen

  • beim Aufmagnetisieren, gezielten Stabilisieren und Kalibrieren von Magnetsystemen

  • bei der Qualitätssicherung durch Messung der Kennwerte

Tridelta Magnetsysteme - FEM-Berechnung
Simulation Feldlinien und Haftkraft

Einbaufertig

Sämtliche magnetische Baugruppen können einbaufertig geliefert werden. Es ist auch möglich, Tridelta die Komponenten und Aufnahmen, in die die Magnete eingebaut werden sollen, zum Einbau und Magnetisieren zuzuschicken. Für die Festlegung der günstigsten Montagemethode ist eine Zeichnung der geplanten Aufnahmen für die magnetischen Komponenten hilfreich.

Versuchsmodelle

Jedem Serienbau geht normalerweise die Erprobung eines Versuchsmodells voraus. Bei einigen Bausystemen, beispielsweise den Wirbelstrom-, Hysteresekupplungen und -bremsen, ist die Erprobung eines Versuchsmodells zu empfehlen, da sich hier die Eigenschaften je nach Anwendungsfall z. B. durch Erwärmung verändern können.

Individuelle Anpassungen

Magnetringe und Segmente einiger Systeme werden mit Spezialklebern an die Eisenteile geklebt, bzw. die Eisentöpfe mit Spezialharz ausgegossen. Falls eine hohe chemische und thermische Beständigkeit gefordert wird, sind entsprechende Angaben notwendig. Zur Befestigung der magnetischen Baugruppen können in den Magnetaufnahmen Bohrungen angebracht werden. Auch Bohrungen am Außenumfang sind möglich.

Beratung

Tridelta ist gern bereit, Sie beratend zu unterstützen. Um einen reibungslosen Einsatz sicher zu stellen, kann jede Konstruktion durchgesprochen werden. Zur Besprechung spezieller Fragen bezüglich der Anwendungsmöglichkeiten von Magnetsystemen und Magnetbaugruppen unterstützen die Fachingenieure von Tridelta Sie.

Je früher die Zusammenarbeit beginnt, desto effizienter kann zur entscheidenden technischen und wirtschaftlichen Optimierung der Lösungen beigetragen werden.

Kontakt

Fon +49(0)231.4501-0